„Yoga ist der Anfang vom Ende der Schöpfung“

Dieser Satz hat mich in meiner Yoga-Lehrer-Ausbildung inspiriert. Es gibt kein Ende. Jede Sekunde unseres Daseins ist immer wieder neu.

Hallo ich bin Krystyna, Schwester von Studiobesitzerin und HOT YOGA Lehrerin Basia. Meine Ausbildung als Hot Yoga-Lehrerin habe ich Oktober 2017 in Berlin absolviert. Energievolles HOT YOGA kannst Du mit mir immer freitags um 17:30h praktizieren. Ist Dir der Sinn nach Entspannung und Loslassen, dann freue ich mich auf HOT YIN YOGA immer sonntags um 18:30 Uhr mit Dir.

Welche Worte beschreiben mich ?

Rhythmus im Blut, tiefe im Herzen, authentisch, liebende Mama einer schon fast erwachsenen Tochter Shayenne und zweier Katzen Nikita & Elvis.

Wie ich zum YOGA gekommen bin ?

Natürlich über meine Schwester Basia. Ich war schon immer sportlich, aber eher im Tanzbereich wie Jazzdance, später und bis heute Salsa sowie ein BBP-Fitnessfreak. Ich dachte, wenn ich mich so richtig auspowern kann, bin ich resetet. Meine Schwester hat einige Male bei mir „angekratzt“ ob ich mal mit zum Yoga möchte aber ich wehrte es jedes Mal vehement ab….bis vor ca. 4 Jahren. Da war es umgekehrt; ich kratzte bei Basia an „nimmst Du mich mal mit?“ Seit dem Tag habe ich dem Sportstudio den Rücken gekehrt. Ich habe Yoga für mich entdeckt als Ruheoase, auspowern sowie resetet zu sein wie nie zuvor. Nach 3 Jahren Yoga Praxis entschied ich mich die Ausbildung zur HOT Yogalehrerin zu machen und bereue keine einzige Sekunde diesen Weg gegangen zu sein. Meine Erfahrungen möchte ich gerne weiter geben.

Lieblings-Asana: Dandayamana Dhanurasana (Stehender Bogen)

Aktuelle Herausforderung: Dandayamana Janushirasana (Kopf zum Knie im Stehen)

Krystyna-meditiert
Krystyna-meditiert