Basia

()

Hallo, mein Name ist Basia – das ist nicht mein „spiritueller Name“ sondern die polnische Form von Barbara;-)).
Bei mir kannst Du ganz individuell – auf Deine Bedürfnisse und Deinen aktuellen körperlichen Zustand – Dein Yoga finden und steigern. Ich unterrichte HOT YOGA, HOT YIN YOGA und meinen persönlichen Herzenskurs THE PHOENIX. Mit mir kannst Du  auch Meditation oder die 5 Tibeter erlernen.
Möchtest Du Deine körperliche und seelische Gesundheit steigern und Dein Leben sowie Dein Wohlbefinden in Balance bringen, hast Du die Möglichkeit, im Personal Training mit mir Deine Ziele zu erreichen. Schreib mir eine E-Mail oder sprich mich einfach im Studio an.

Welche Worte beschreiben mich?

Happytarier (gesund-vegetarisch-vegan-glücklich-lebend) mit polnischen Wurzeln und offenem Geist, moderne Yogini, Natur- und Tierverbunden, Freudespender & Lichtbringer und Möchte-gern-Weltverbesserin:-)).

Wie ich zum YOGA gekommen bin?

Mein Yogaweg begann mit ca. 18 Jahren. Von Anusara-Yoga über Kundalini- und Power-Yoga, dem klassischen Hatha-Yoga, Iyengar, Ashtanga bis zu Vinyasa habe ich meine Erfahrungen gesammelt und liebe einfach jede Form des Yoga. Yoga war mein Ventil zwischen all den Dead-Lines und Duty-Listen im Marketing-Business und verschonte mich mehrfach vor Burn-Outs, um mich auf meinem selbstbestimmten Weg zu begleiten…

Speziell zum HOT YOGA bin ich in Thailand gekommen und seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen. Auf sämtlichen Reisen habe ich stets nach HOT YOGA Studios gegoogelt und Alles mitgenommen, was mir bis heute über den (Um-)Weg gekommen ist.

Nach ca. 15 J. Job im Bereich Werbung & Marketing habe ich den Mut gefunden meiner Berufung zu folgen und diesen Kraftort für Dich zu schaffen. Den Wunsch HOT YOGA in die Metropolregion und speziell in meine Heimatstadt Mannheim zu bringen, habe ich Ende Oktober 2015 in die Tat umgesetzt und freue mich über eine immer größer werdende Community von HOT GIRLS & BOYS, die meine Leidenschaft gemeinsam teilen.

Einige Lebenserfahrungen haben sich mit den Jahren in einem Massenprolaps manifestiert. Nachdem ich beide Beine nicht mehr bewegen konnte wurde ich an der Bandscheibe operiert und meine Lebensenergie floss wieder durch meine Wirbelsäule. Seitdem ist nicht nur mein Wissen aber vor Allem das Fühlen des Körpers in mir sehr ausgeprägt. Wenn Du körperliche Blockaden haben solltest, findest Du in mir einen mitfühlenden Lehrer, der Dich schonend in Modifikationen von Yoga-Positionen lenkt.

Lieblings-Asana:

Der Zehenstand/Toestand/Padangusthasana

Aktuelle Herausforderung:

Kopf-zum-Knie-mit-gespreizten-Beinen/Standing-seperate-leg-head-to-knee-pose/Dandayamana-Bibhaktapada-Janushirasana

Lieblings-Quote:

„Wir denken zu viel und fühlen zu wenig“ Charly Chaplin

Let’s sweat together – see you on the mat!

NAMASTE

Deine Basia

Hot Yoga | Phoenix Yoga | Safe & Sound Yoga